www.bleep.de
- - - - - - - Letztes Update 26. Februar 2006 - - - - - - -

Willkommen!

Mein Name ist Alexander. Ich bin 25 Jahre alt. Am 1. November 2005 habe ich meinen Lichtnahrungsprozeß begonnen.
Hier führe ich Tagebuch. Freu mich über Eure Anwesenheit.

Auf dieser Seite gehe ich nicht auf die Thematik von Lichtnahrung oder den 21-Tageprozeß im Allgemeinen ein. Informationen hierzu gibt es in dem Buch "Lichtnahrung - Die Nahrungsquelle für das kommende Jahrtausend" von Jasmuheen, im Netz und in vielen weiteren Büchern.

Vielen Dank für Eure Nachrichten & Grüße.

Ich bin erstaunt über die Anzahl Besucher auf meiner Seite. Freut mich, daß es so viele Interessierte gibt. Danke noch einmal für Eure Glückwünsche, auch in den Foren, in denen ich diese Seite gepostet habe (Esoterikforum.at, Esoterikforum.de, Lichtnahrugsforum und Cloudbuster-Forum).

Eine besorgte Leserin hat mir folgenden Link zugesendet: http://www.agpf.de/Lichtnahrung.htm. Darin sind quasi nur negative Darstellungen über den Lichtnahrungsprozeß. Um Dich, Gabriela, und alle anderen zu beruhigen: Ich habe diese Artikel dort schon vor über einem Jahr gelesen und bin mir dessen sehr wohl bewußt. Auch daß Frau Jasmuheens Ruf nicht der allerfeinste ist, ist mir bekannt. Einen Grund meinen Prozeß deshalb abzubrechen, habe ich nicht gesehen. Bis zu diesem Zeitpunkt lief alles bestens ohne Komplikationen und wie Ihr lesen könnt, habe ich den Prozeß überlebt. Es ist richtig, daß dieser 21-Tage-Prozeß nicht für jeden etwas ist, für mich eben schon. Und negative Gedanken, also zweifelnde, sind für den Prozeß nicht förderlich - im Gegenteil. Sie sind eher gefährlich, da Gedanken aus Angst, es könne etwas schief gehen, dem ganzen eine wertvolle und wichtige Grundlage nehmen.
Ich habe mich sehr lange damit auseinandergesetzt. So entschloß ich mich dazu, diesen Weg zu Ende zu gehen, denn es würde zweifelsfrei alles funktioneren.
Danke für die Fürsorge !

EMails mit aggressivem Inhalt ohne Absender, bitte ich auch zu unterlassen. Ich will hier niemanden verführen oder dergleichen. Also: Dies ist lediglich ein Tagebuch. Zur Not lest mein Tagebuch einfach NICHT und erzählt auch niemandem davon, so könnt Ihr Eure nächsten schützen.

Nun aber viel Spaß beim Lesen & Teilhaben.

Lichte Grüße
Alexander

Counter
Ich distanziere mich ausdrücklich von der Verantwortlichkeit aller Inhalte von Internetseiten, auf die ich hier auf meinen Seiten verweise.
Um diese Seite zu finanzieren, bin ich im amazon.de-Partnerprogramm.